chaconne
Ensemble Phorminx

Intro

Konzerte / performances

Werdegang / history

Repertoire

Musiker / musicians

CD / Audio / MP3

Komponisten / composers
Kontakt / Links

Ensemble Phorminx
 

Also, den ganzen Tag,
bis zur spät sinkenden Sonne schmausten sie,
 und nicht mangelt ihr Herz des gemeinsamen Mahles, 
nicht des Saitengetöns von der lieblichen
 Phorminx Apollons,
 noch des Gesangs der Musen
 mit hold antwortender Stimme
 (Homer,Ilias,1.Gesang, Vers 601-604)

Das ensemble phorminx wurde 1993 von Musikerinnen, Musikern und Komponisten in Darmstadt gegründet. Die unmittelbare und langfristige Kooperation zwischen Interpreten und Komponisten war von Anfang an unverzichtbarer Leitgedanke des Ensembles. Werke der neuen Musik werden daher fast ausschließlich in enger Zusammenarbeit mit Komponistinnen und Komponisten erarbeitet und aufgeführt. Inzwischen sind weit über 200 Kompositionen für phorminx entstanden.

Das vielfältige Repertoire wird regelmäßig auf diversen Festivals (Internationale Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt, Frankfurt Feste, Schleswig-Holstein-Musikfestival, Festival Rainy Days Luxembourg, Heidelberger Frühling, Contemporary Music Week Seoul, DAEGU-Contemporary Music Festival) sowie bei Konzerten im In - und Ausland präsentiert. Darüber hinaus ist das Ensemble für die Gestaltung dreier Konzertreihen in Darmstadt, Frankfurt und Tübingen verantwortlich. In Verbindung mit der Universität Tübingen gestaltet es Gesprächskonzerte mit KomponistInnen die ästhetisch Maßstäbe setzen. 1996 wurde es mit dem Bad Homburger Förderpreis ausgezeichnet.

Rundfunkproduktionen, Konzertaufzeichnungen (SWR, HR, SFB, BR, DLF) und Tonträger dokumentieren seine Arbeit.
Die CD Vom Eise befreit (EMI) wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.
Zwei weitere CD´s mit Kammermusik von Helmut Lachenmann und Kompositionen zu Max Beckmanns graphischem Apokalypse Zyklus (inklusive Buch mit den Reproduktionen der Grafiken Max Beckmanns und Texten zur Kunst und zur Musik) sind 2009 bei WERGO und in der edition neue zeitschrift für musik erschienen. Zwei Portrait-CD´s mit Werken von Achim Bornhöft und Kompositionen Volker Blumenthalers sind unlängst erschienen. 2011 wurde das Ensemble mit dem Darmstädter Musikpreis ausgezeichnet.
Für 2015/2016  sind CD – und Rundfunkproduktionen mit WERGO, dem Deutschlandfunk Köln und dem Bayerischen Rundfunk geplant.
Weitere Veröffentlichungen unter CDs

Komponisten, die für das Ensemble komponiert haben

Hartmut Andres, Volker Blumenthaler, Jorg Birkenkötter, Konrad Boehmer, Giovanni Bonato, Dieter Buwen, Dietrich Boekle, Alois Bröder, André Cezanne, Sidney Corbett, Gerald Eckert, Hans Ulrich Engelmann, Johannes Fritsch, Franz Jochen Herfert, Nicolaus A. Huber, Hubert Machnik, Dario Maggi, Cord Meijering, Olga Neuwirth, Christoph Reimann, Rainer Pezolt, Michael Quell, Younghi Pagh-Paan, Valerio Sannicandro, Burkhard Söll, Andreas Sorg, Stefan Streich, Annette Schluenz, Ernstalbrecht Stiebler, Hans Thomalla, Toni Voelker, Jörg Widmann ...

Die Musiker des Ensemble Phorminx

  • Angelika Bender, Flöte
  • Thomas Löffler, Klarinette
  • Carola Schlüter, Sopran
  • Alwyn Tomas Westbrooke, Violine
  • Wolfgang Lessing, Violoncello
  • Markus Stange, Klavier
  • Bernd Mallasch, Schlagzeug
  • Helmut Oesterreich, Gitarre
 

Anfang der Seite

Kontakt:

mailto:info@ensemble-phorminx.de

Last Updated: Febr. 6th, 2016