Konzertprogramm

"Ich beharre auf dem Recht, esoterisch zu sein" (Morton Feldman)

19.10.2002

Ensemble Phorminx
Ensemble Phorminx

zurück zum Kalender 

 
Neue Musik im mak.Frankfurt

Ab Januar 2002 veranstalten das Museum für Angewandte Kunst Frankfurt (mak.frankfurt) gemeinsam mit dem Ensemble Phorminx eine Reihe mit neuer musik. Die kammermusikalischen Programme stehen im Dialog mit den aktuellen Sonderausstellungen des Museums. In der Pause soll jeweils in einem musik- und kunstwissenschaftlichen Kurzvortrag die besondere Verbindung zwischen dem Abendprogramm und der laufenden Ausstellung erläutert werden.

19.Oktober

Frankfurt, mak - Museum für angewandte Kunst, 20.00 Uhr

"Ich beharre auf dem Recht, esoterisch zu sein"
(Morton Feldman)

Kontrapunktisch zu einer rein funktional bestimmten Ästhetik, vertreten durch den Designer Dieter Rams, stehen Kompositionen von Morton Feldman, Suzanne Giraud, Volker Blumenthaler und Younghi Pagh-Paan auf dem Programm. Sie thematisieren die Idee der Zweckfreiheit von Kunst. Kann es eine vollständig autonome Kunst geben?

zur Ausstellung
Dieter Rams House

Dieter Rams ist der bekannteste deutsche Industriedesigner. Ausgebildet als Architekt und Innenarchitekt, prägte er ab 1955 für vier Jahrzehnte die Produktästhetik des Unternehmens Braun. Orientiert an den nüchtern-rationalen Entwurfshaltungen der Ulmer Schule entwarf er weit über 100 Audiogeräte, Projektoren, Feuerzeuge, Küchengeräte, Netzrasierer, Kaffeemühlen und Haarpflegegeräte in jenem klassischen Funktionalismus, der das Unternehmen weltweit berühmt machte. Die Ausstellung ist aus Anlaß des 70. Geburtstages nicht zuletzt eine Hommage an den wohl bedeutendsten und einflußreichsten funktionalistischen Designer der letzten fünfzig Jahre.

Zum Thema spricht: Dr. Marion Saxer

Die Komponisten und ihre Werke:

Volker Blumenthaler *1951

Im Garten Armidas träumt François de Nome II ( 1991 )
für Flöte, Violoncello und Klavier

Suzanne Giraud *1958

Envoûtements III (1997)
für Sopran, Klarinette und Schlagzeug

Volker Blumenthaler

Omoitsutsu (1994)
für Klarinette,Violoncello und Klavier

Morton Feldman

The Viola in My Life (1970)
für Flöte, Percussion, Klavier, Violine, Viola und Violoncello

Younghi Pagh-Paan *1945

Noch... (1996)
für Sopran und Viola

Morton Feldman

I met Heine on the Rue Fürstenberg (1971)
für Flöte, Klarinette, Percussion, Klavier, Stimme,
Violine und Violoncello

Ensemble Phorminx:

Carola Schlüter-Sopran
Angelika Bender-Flöte
Thomas Löffler-Klarinette
Andreas Sommer-Klavier
Peter Zelienka-Violine/Viola
Sha Ye-Violine
Wolfgang Lessing-Violoncello
Bernd Mallasch-Schlagzeug

last update:Saturday, June 04, 2005