Konzertprogramm

EAST MEETS WEST

Neue Musik aus Asien und Europa

7.12 und 9.12.2002

Ensemble Phorminx
Ensemble Phorminx

zurück zum Kalender 

 

7.Dez.

Darmstadt, neue musik im alten theater, 20.00 Uhr
zeitgenössische Musik in Darmstadt
Samstag, 7.Dezember 2002

und

9.Dez.

Tübingen, neue musik im sudhaus, 20.00 Uhr
zeitgenössische Musik in Tübingen
Montag, 9.Dezember 2002

EAST MEETS WEST
Neue Musik aus Asien und Europa

Die Komponistinnen Younghi Pagh-Paan, Misato Mochizuki, Hwei-Lee Chang aus Korea, Japan und China und der Chinese Fei Wang sind in der Musiktradition ihrer jeweiligen Kulturen aufgewachsen. Schon lange leben sie in Europa und sind inzwischen vertraut mit der abendländischen / westlichen Musik. Hören wir in ihren Kompositionen die Klangwelt des fernen Ostens oder bringt das Aufeinandertreffen verschiedener Kulturen und Traditionen einen eigenen "Ton" hervor, der sich von dem in Werken europäischer Komponisten wie Stefan Gervasoni und Volker Blumenthaler grundsätzlich unterscheidet oder sind ihre Kompositionen gar, durch verschiedene Einflüsse vielfach gebrochen, zu einer Art "Weltmusik" geworden, die ihre Herkunft verbirgt ?
Der Komponist Volker Blumenthaler ist anwesend und spricht vor der Pause über sein Stück omoitstutsu.

Stefano Gervasoni *1962

Quattro Voci (1988)
für Sopran, Flöte,Klarinette und Klavier

Hwei-Lee Chang *1956

Brief aus dem Herbst (1987)
Flöte solo

Volker Blumenthaler *1951

omoitsutsu (1994)
Gespräche aus der Ferne
für Klarinette,Violoncello und Klavier

PAUSE

Misato Mochizuki *1969

All that is including me (1996)
für Bassflöte, Klarinette und Violine

Younghi Pagh-Paan *1945

Noch... (1996)
für Sopran und Viola

Fei Wang *1965

Kammermusik (2002)
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

Ensemble Phorminx
Carola Schlüter - Sopran
Angelika Bender - Flöten
Thomas Löffler - Klarinetten
Andreas Sommer - Klavier
Peter Zelienka - Violine/Viola
Wolfgang Lessing - Violoncello

last update:Saturday, June 04, 2005