Konzertprogramm

...nah und doch so fern...
Neue Musik aus der Schweiz und Deutschland

Bern 26. Februar 2010
Winterthur 27. Februar 2010
Aarau 28. Februar 2010
Darmstadt 01.03.2010
Tübingen 02.03.2010

Ensemble Phorminx
Ensemble Phorminx

zurück zum Kalender 

 

...nah und doch so fern...
Neue Musik aus der Schweiz und Deutschland

In Zusammenarbeit mit „sonaare“ Aarau
und dem Festival l’art pour l’Aar Bern

Termine

26. Februar 2010
Bern, Festival „l´art pour l´Aar 20.00
27. Februar 2010
Winterthur, musica aperta, Theater am Gleis, 20.15
28. Februar 2010
Aarau, Konzertreihe sonaare, Golattikeller, 16.30
01.3.2010
Darmstadt, Akademie für Tonkunst, 19.30
02.03.2010
Tübingen, Sudhaus, 20.00

Programm

Max E. Keller (1947)

allemal (2007) 10 Aphorismen von G. Ch. Lichtenberg 
für Sopran, Klarinette (Bassklar.) und Klavier

Bruno Stöckli (1960)

Kikakokú nach Gedichten von
Paul Scheerbart, Oskar Pastior und Bruno Stöckli (2009)
für Sopran, Flöte, Klar., Violine, Violoncello und Klavier
Uraufführung
Auftrag des Aargauer Kuratoriums

Cord Meijering (1955)

Via Centanni (2009/10) nach Texten von Christoph Helfrich
für Sopran, Flöte, Klarinette, Violoncello und Klavier
Uraufführung

Urban Mäder (1955)

... Ma-non troppo (1995)
für Violine und präpariertes Klavier

Jean-Luc Darbellay (1946)

Reflets (hommage à Olivier Messiaen) (2005)
für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

Volker Blumenthaler (1951)

inbilderzerfliessend (2003)
eine hommage an die Dichterin Christine Lavant
für Flöte, Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

ensemble phorminx (Tübingen):
Carola Schlüter (Sopran)
Angelika Bender (Flöten)
Thomas Löffler (Klarinetten)
Mariette Leners (Violine, Viola)
Wolfgang Lessing (Violoncello)
Frank Gerhardt (Klavier)

last update:Monday, July 18, 2011